Montag, 21. August 2017

8. SSW (7+0 - 7+6) 2. Monat ... wir sagen es der Familie meines Mannes & Symptome ohne Ende

Willkommen Stimmungsschwankungen! Diese Woche zickte ich meinen Mann das erste Mal an. Ich war so richtig genervt von allem! Leider mussten scheinbar auch andere Leute ein wenig darunter leiden.... nicht sooo toll!
Auch neu dazu kamen: ALBTRÄUME! an manchen Tagen waren Sie furchtbar schlimm und ich konnte vor Angst nicht mehr einschlafen. Dabei kamen sämtliche Themen vor.
Hin und wieder hatte ich, vor allem abends, mal Unterleibsschmerzen.

Die plötzlichen Übelkeitsattacken begleiteten mich über den ganzen Tag verteilt. Einzig das Würgen beim Zähneputzen war vorhersehbar. Ich war noch immer sehr müde und machte immer wieder mal einen Mittagschlaf mit meinem Sohn. Das tat richtig gut. Da war ich wirklich froh das mein Kind noch einen Mittagsschlaf machte und ich deshalb auch die Möglichkeit dazu hatte. Das ist vielleicht einer der Vorteile wenn man einen etwas kürzeren Abstand (in meinem Fall werden es 2 Jahre und 4 Monate sein) hat.


Meine erste extreme Heißhunger Attacke war: TOMATE-MOZARELLA! Das war so schlimm, das ich bei dem schlimmsten Gewitter in den Laden fuhr um dort nach Mozarella mit pasteurisierter Milch zu schauen xD den nur diese darf man als schwangere essen. Nach dem ich eine riesen Portion verspeiste war ich total glücklich und zufrieden.

Das Duschgeld ist toll :)
Auch zum Thema Essen passt auch unser Besuch im Steakhouse. Wie in der letzten Woche erwähnt war ich total scharf auf Fleisch. Ich habe ein 400g Steak samt Beilagen gegessen. Von mir aus hätte es auch mehr sein können. Das ist wirklich sehr untypisch für mich. Im gleichen Zug hatte ich totale Lust auf ACE-Saft. Sie hatten dort aber nur Johannisbeersaft. Dieser befriedigte das Bedürfnis dann aber zum Glück auch.
Dafür war ich die kompletten nächsten Tage so appetitlos. Ich schaffte immer nur winzige Portionen. Manchmal hatte ich zwar irgendwie Hunger, aber nichts machte mich an. Ich machte mir etwas, aß es dann aber nicht. Also total gegensätzlich. Zum Frühstück schaffte ich nicht mal eine halbe Scheibe Brot.

Beim obigen Steakhouse-Besuch teilten wir es auch der Familie meines Mannes mit. Es war uns eigentlich noch etwas zu früh aber die Möglichkeit einfach zu perfekt. Christiano trug also seinen neuen "großer Bruder" Pullover und wir warteten was passierte.

Es passierte nichts xD Erst als wir sagten: "Christiano will euch etwas sagen." klingelte es langsam :D Alle waren überrascht und gratulierten uns. Meine Schwägerin meinte Sie hätte beim letzten grillen schon etwas geahnt. Ich hatte euch ja von meinen 3 Steaks erzählt. Das fand auch Sie verdächtig xD Aber noch verdächtiger fand Sie das ich damals fragte ob das Alkohol von der Biermarinade nun auch im Fleisch wäre :D haha da hat Sie gut aufgepasst.

Weiter geht's im nächsten Update :)
In meiner 1. Schwangerschaft hatte ich in dieser Woche leider Blutungen. Wenn euch das Thema interessiert könnt ihr HIER nochmal den Beitrag von damals lesen.

Kommentare:

  1. Wieder mal sehr spannend zu lesen. Haha die Fressattacken die du als Schwangere hast, habe ich ständig. :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Vanessa :D hahaha geil ja so ca alle 4 Wochen kommt das schon vor 😂😉😉😉😉 xD

      Löschen
  2. Echt schöner und interessanter Beitrag wie die anderen davor auch. Ich dummerchen hatte Gedacht du bist schwanger und nennst das zweite Kind wie das erste :D

    Shellys Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Shelly :) häää wie kamst du darauf 😂😂😂😂

      Löschen
  3. Der Bericht ist echt spannend 😊 Deine Schwägerin hat wirklich gut aufgepasst :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) ja gell 😂😂😂 wobei es ja nur eine Vermutung war von ihr

      Löschen
  4. Das mit den Albträumen ist ja schlimm :( Übelkeit hatte ich immer nur abends ein bisschen, aber nur ein paar Tage lang und dann nie wieder zum Glück :D Auf pasteurisierte Milch achte ich sogar jetzt noch, das ist total hängen geblieben bei mir. Saft habe ich auch gerne getrunken, vor allem Fruchttiger und Punica xD Gegessen habe ich gar nicht so viel ganz normal nur ein bisschen mehr :D Aber jetzt wo ich stille habe ich mehr Hunger als in der Schwangerschaft haha

    Dankeschön <3 Ich wünsche dir eine schnelle Geburt :* Und wir haben etwas gemeinsam, hatten beide keine PDA :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja... zum Glück sind die Albträume vorbei :) achwas? Ne ich war froh als ich darauf nicht mehr achten musste 😂 ja beim stillen kriegt man voll Apetit hehe ja genau beide ohne pda

      Löschen
  5. Wie aufregend. Es jemanden zu sagen stelle ich mir ziemlich schön vor. Ich hätte sie dann wohl im dunkeln tappen lassen und nichts weiter gesagt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach echt? Ne das hätten wir auch selber nicht ausgehalten. Wir saßen mit kribbeln im Bauch am Tisch 😂 hätten so auch nichts essen können

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...